Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Herschbacher SV 1921 e.V.

Neuer Beitragstitel

Veröffentlicht am 11.09.2017

Ganzen Eintrag lesen »

Es ist wieder soweit!

Veröffentlicht am 16.08.2017

Ganzen Eintrag lesen »

Sportlerehrung 2017

Veröffentlicht am 02.05.2017

+++ Erste Mannschaft nachträglich für Aufstieg geehrt +++

Im Rahmen der Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Wallmerod ist unsere SG I am Freitag noch für den Aufstieg in die A-Klasse in der letzten Saison (2015/2016) ausgezeichnet worden.

Verbandsbürgermeister Klaus Lütkefedder überreichte der Mannschaft eine Trophäe und gratulierte im Namen der Verbandsgemeinde Wallmerod recht herzlich.

... Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 6 Personen, Schuhe
Ganzen Eintrag lesen »

Jugendarbeit beim HSV

Veröffentlicht am 27.04.2017

DFB Mobil in Herschbach

Gestern machte das DFB Mobil halt in Herschbach und lud die F und E Jugendabteilung zu einem Training mit Trainern des DFB ein. Nach der Trainingseinheit gab es noch eine kurze Infoschulung für die Trainer und Betreuer in diesem Altersbereich.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Himmel, Gras, im Freien und Natur
Ganzen Eintrag lesen »

+++ Keine Punkte für unsere Herrenmannschaften an diesem Wochenende, aber die Damenmannschaften punkten +++

Veröffentlicht am 10.04.2017

Kreisliga A. W/S

So.09.04.17 um 15.00 Uhr in Herschbach

++ SG Herschbach/Girkenroth/Salz – SG Berod/Wahlrod 1:2 (1:2) ++

Hier hatten wir uns eigentlich einen Sieg gewünscht, aber es sollte nicht sein. Obwohl unsere Mannschaft in der 10.Min. durch einen Kopfball von David Hannappel in Führung ging (1:0). Doch die Gäste kamen bereits in der 13.Min. zum 1:1 und in der 18.Min. sogar zum 1:2. Wir kamen zu Chancen, konnten diese aber nicht verwerten. Nach der Pause versuchten wir den Ausgleich zu erzielen, doch die Gäste konterten immer wieder gefährlich. In den letzten Minuten war die Gastmannschaft am Ende ihrer Kraft und wir kamen zu einigen guten Tormöglichkeiten. Doch heute sollte uns nichts mehr gelingen, denn auch der Gästetorwart hielt nun sein Tor sauber.

Vorschau: Ostersamstag, 15.04.17 um 17.00 Uhr in Niederfischbach

SV Adler Niederfischbach – SG Herschbach/Girkenroth/Salz

Kreisliga C1. W/S

So.09.04.17 um 13.00 Uhr in Herschbach

++ SG Herschbach/Girkenroth/Salz II. – SG Pottum/Hellenhahn/Höhn 1:2 (0:0) ++

Auch hier ging unsere Mannschaft durch Bekir Yekatli mit 1:0 in Führung, doch verpasste es mehr Treffer zu erzielen und so drehten die Gäste das Spiel in der Schlussphase.

Vorschau : Ostersamstag, 15.04.17 um 15.00 Uhr in Fehl/Ritzhausen

SG Fehl/Ritzhausen II. – SG Herschbach/Girkenroth/Salz II.

Kreisliga D1 W/S

So.09.04.17 um 13.00 Uhr in Mündersbach

++ SG Mündersbach II. – SG Herschbach/Girkenroth/Salz III. 6:1 ++

Klar verloren mit 6:1 Toren. Den einzigen Treffer erzielte Sebastian Teichert.

Vorschau: Ostersamstag, 15.04.17 um 17.00 Uhr in Herschbach

SG Herschbach/Girkenroth/Salz III. – SV Hattert II.

Frauen Bezirksliga Ost

Vorschau: So.09.04.17 Um 17.00 Uhr in Salz

++ FSG Ahrbach/Herschbach/Girkenroth/Salz -FSG Osterspai 3:0 ++

Einen klaren Sieg erreichte unsere Damenmannschaft gegen Osterspai.

Frauen Kreisliga

++ FSG Ahrbach/Herschbach/Girkenroth/Salz II. - FSG Ellingen II. 0:0 ++

Ganzen Eintrag lesen »

+++ 9-Punkte Wochenende für unsere FSG+++

Veröffentlicht am 04.04.2017

Kreisliga A. W/S
So.02.04.17 um 15.00 Uhr in Almersbach

SSV Almersbach – Fluterschen - SG Herschbach/Girkenroth/Salz 0:2 (0:2)

Auch das zweite Spiel unserer ersten Mannschaft unter dem neuen Trainer Sebastian Boddenberg und Co-Trainer Patrick Hannappel wurde gewonnen. Gegen den Tabellenletzten aus Almersbach kam es zum erwartet schwierigen Spiel, was mitunter auch am katastrophalen Zustand des Platzes, andererseits aber auch an der in der ersten Halbzeit enormen Unkonzentriertheit unserer ersten Mannschaft.
In der zweiten Halbzeit wurde unsere SG stärker und erarbeitete sich mehrere Torchancen, die aber zunächst ohne Erfolg blieben.
Erst in der 59. Minute erlöste Tobias Stanger unsere Mannschaft mit einem flachen Schuss in die Ecke. In der 65. Minute besorgte David Hannappel schließlich den 2-0 Endstand per Kopf nach Flanke von Stephan Müller.
In einer ruppigen Schlussphase wurde auf Seiten unserer FSG Felix Merl mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen, während auf Seiten der SSV Almersbach-Fluterschen e.V. zwei Spieler vorzeitig zum Duschen geschickt wurden.

Fazit: Durch den Pflichtsieg beim Tabellenletzten springt unsere Mannschaft auf Grund der anderen Ergebnisse aus der Abstiegszone und liegt nun auf dem 11. Platz. Es ist also wieder alles möglich in der Mission Klassenerhalt! Am Sonntag geht es in Herschbach in die richtungsweisende Partie gegen Berod/Wahlrod.

Vorschau: So.09.04.17 um 15.00 Uhr in Herschbach

SG Herschbach/Girkenroth/Salz – SG Berod/Wahlrod

Kreisliga C1. W/S

So. 02.04.17 um 15.00 Uhr
TuS Bad Marienberg – SG Herschbach/Girkenroth/Salz II. 1:2

Beim Tabellenzweiten aus Bad Marienberg ging unsere 2. Mannschaft in der 40. Minute durch einen verwandelten Elfmeter von Bekir Yekatl in Führung. In der 60. Minute konnte die Heimmannschaft den Ausgleich erzielen.
Der letzte Spielzug der Partie entschied die Partie dann doch noch zu Gunsten unserer FSG II: Durch eine "Ailertchener Co-Produktion" von Sebastian Kessler und Ruben Lucas fiel der Siegtreffer in der 90. Minute!
Durch den Sieg bleibt unsere zweite Mannschaft auf dem 7. Tabellenplatz.

Vorschau: So.09.04.17 um 13.00 Uhr in Herschbach

SG Herschbach/Girkenroth/Salz II. – SG Pottum/Hellenhahn/Höhn

Kreisliga D1 W/S

So.02.04.17 um 15.00 Uhr in Herschbach

SG Herschbach/Girkenroth/Salz III. – SG Hahn II. 5:3

Auch unsere dritte Mannschaft konnte ihr Heimspiel in Herschbach gewinnen: Die Tore erzielten Leon Blech (2), Matthias Wagner (2) und Sebastian Teichert. Durch den Sieg verbessert sich unsere dritte Mannschaft auf den 7. Tabellenplatz.

Vorschau: So.09.04.17 um 13.00 Uhr in Mündersbach
SG Mündersbach II. – SG Herschbach/Girkenroth/Salz III.

Nach dem spielfreien Wochenende stehen für unsere beiden Damenmannschaften am kommenden Sonntag die nächsten Pflichtspiele an:

Frauen Bezirksliga Ost

Vorschau: So.09.04.17 Um 17.00 Uhr in Wallmenrod

FSG Ahrbach/Herschbach/Girkenroth/Salz -FSG Osterspai

Frauen Kreisliga

Vorschau: So.09.04.17 um 12.00 Uhr in Wallmenrod

FSG Ahrbach/Herschbach/Girkenroth/Salz II. - FSG Ellingen II.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Ganzen Eintrag lesen »

Bericht der AH

Veröffentlicht am 03.04.2017

1:1 Unentschieden beim Saisonauftakt gegen die AH Steinefrenz/Hundsangen

 

Ein, beide Halbzeiten betrachtend, gerechtes Ergebnis erzielten wir am Wochenende bei den AH aus Steinefrenz/Hundsangen. Man merkte von Beginn an beiden Mannschaften an, dass es das jeweils erste Saisonspiel war. Dazu kam noch der sehr schwer bespielbare Platz in Steinefrenz. Spielfluss wollte auf beiden Seiten nicht so richtig aufkommen und es gab jede Menge Abspielfehler. Die Hausherren erarbeiteten sich in der ersten Halbzeit aber die besseren Chancen und waren auch feldüberlegen. Die logische Folge war das 1:0 als ein Steinefrenzer Spieler schön auf der linken Seite freigespielt wurde, alleine auf unseren Torhüter Manuel Sehner zu lief und sich nur noch die Ecke aussuchen musste. In der 2. Halbzeit wendete sich das Blatt. Wir waren aggressiver in den Zweikämpfen und bekamen das sehr starke Mittelfeld der Gastgeber immer besser in den Griff. Somit erspielten wir uns auch immer mehr Torchancen vor dem gegnerischen Tor, die in Person von Michael Haas, Niko Antusak und Sascha Spata aber leider nicht genutzt werden konnten. Es dauerte bis zur Mitte der 2. Halbzeit als Michael Haas im Straufraum von einem Steinfrenzer Abwehrspieler elfmeterwürdig gefoult wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte er selbst zum mittlerweile gerechten 1:1. Obwohl die Gastgeber zunehmend konditionell nachließen, konnten wir keinen weiteren Treffer mehr erzielen. Alles in Allem können wir mit dem ersten Auftritt und dem Endergebnis zufrieden sein.

 

Das nächste Spiel findet am nächsten Samstag um 17 Uhr in Herschbach gegen die AH aus Großholbach statt.

Ganzen Eintrag lesen »

Dauerkarten für die Saison 2017/18

Veröffentlicht am 29.03.2017

Die FSG Herschbach/Girkenroth/Salz führte im Sommer 2016 erstmals Dauer-

karten ein. Auch für die kommende Saison 2017/18 bieten wir diese wieder an.

Die Preise werden leicht geändert. Männer zahlen wie bisher 30 Euro,

 Frauen/Studenten/Azubis ab 18 weiterhin 15 Euro. Die Karten für Rentner

 sind ab diesem Jahr ebenfalls für 15 Euro zu erwerben (vorher 30 Euro).

 

Die Dauerkarten berechtigen zum Besuch aller Meisterschaftsheimspiele

unserer beiden Damenmannschaften und der drei Herrenmannschaften in

Herschbach, Girkenroth bzw. Salz.

 

Erstmals erworben werden können die Karten während der Jahreshauptver-

sammlung des SV Salz am kommenden Freitag, 31. März 2017, bei Florian

Benten und Johannes Teusen.

 

Alle FSG-Fans, die bis zum letzten Heimspiel unserer 1. Mannschaft am 14. Mai

2017 gegen Stockum-Püschen eine Dauerkarte erwerben, nehmen an einer

Verlosung teil.

 

Es gibt eine Karte zu einem Heimspiel des BVB in Dortmund im Signal-Iduna-

Park, dem „schönsten Stadion der Welt“, bei 80.000 Zuschauern zu gewinnen.

 

Weitere Infos zum Thema „Dauerkarten“ folgen.

Ganzen Eintrag lesen »

Ergebnisse der Seinorenmannschaften vom Wochenende

Veröffentlicht am 27.03.2017

Kreisliga A. W/S

So.26.03.17 um 14:30 Uhr in Girkenroth
SG Herschbach/Girk./S. – SG Herdorf 2:0 (1:0)

Durch den Trainerwechsel unter der Woche erwartete man sich einige neue Impulse für die Mannschaft, die im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Sebastian Boddenberg auch sofort umgesetzt wurden. Unsere Mannschaft spielte deutlich aggressiver und leidenschaftlicher als beim ganz schwachen Auftritt in Daaden eine Woche zuvor und erzielte schon in der 3. Minute durch Lucas Hellmann aus 11 Metern das 1:0. Danach zog sich unsere Mannschaft zurück und ließ den Gegner kommen, der auch in der Mitte der ersten Halbzeit einen Lattentreffer markierte. Nach der Pause drückte der Gast aus Herdorf stärker auf unser Tor und wir brauchten eine Viertelstunde um wieder ins Spiel zu kommen. Herdorf kam kaum noch zu Chancen und wir hielten unser Tor sauber. In der 83. Minute verwandelte Nico Reßmann einen vertretbaren Handelfmeter zum 2:0 Endstand für unsere Mannschaft.
Fazit: Jeder kämpfte für jeden und die Einstellung stimmte bei der Mannschaft.
Ein verdienter Sieg. Der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze ist wieder hergestellt.

Vorschau: So. 02.04.17 um 15.00 Uhr in Almersbach
SSV Almersbach – Fluterschen - SG Herschbach/Girkenroth/Salz

Kreisliga C1. W/S
Unsere 2. Mannschaft hatte an diesem Wochenende spielfrei.

Vorschau: So.02.04.17 um 15.00 Uhr
TuS Bad Marienberg – SG Herschbach/Girkenroth/Salz II.

Kreisliga D1 W/S
So.26.03.17 um 13.00 Uhr in Hof
SG Kirburg II. -SG Herschb./Girk./Salz III. 4:0

Keine Chance hatte unsere SG III beim Tabellenzweiten in Kirburg.

Vorschau: So.02.04.17 um 15.00 Uhr in Girkenroth
SG Herschbach/Girkenroth/Salz III. – SG Hahn II.

Frauen Bezirksliga Ost
So. 26.03.2017 um 16:30 Uhr in Hellenhahn
SV Hellenhahn - SG Ahrbach/Herschbach/Girk./S.1:3

Durch den Auswärtssieg bleibt unsere erste Damenmannschaft auf einen sehr starken 3. Tabellenplatz.

Vorschau: spielfrei

Frauen Kreisliga
Sa. 25.03.2017 um 16.30 Uhr in Holzappel
Holzappel - SG Ahrbach/Herschb./Girk./Salz 1:0

Niederlage für unsere zweite Damenmannschaft beim Vorletzten in Holzappel.

Vorschau: Spielfrei

Ganzen Eintrag lesen »

Trainerwechsel!

Veröffentlicht am 27.03.2017

+++ Trainerwechsel bei der FSG Herschbach/Girkenroth/Salz+++

Die FSG Herschbach/Girkenroth/Salz hat aufgrund der Tabellensituation und dem jüngsten Ergebnis im Ligaspiel gegen Daaden im Einvernehmen mit dem Trainer Daniel Bassage die Zusammenarbeit beendet.

Die Vereine danken Daniel Bassage für die geleistete Arbeit, vor allem für den Erfolg des Aufstiegs in die A-Klasse im vergangenen Jahr, und wünschen ihm und seiner Familie in der Zukunft alles Gute.

Der jetzige Trainer der 2. Mannschaft der FSG Herschbach/Girkenroth/Salz, Sebastian Boddenberg, und Patrick Hannappel als Co-Trainer übernehmen die sportliche Leitung der ersten Mannschaft mit sofortiger Wirkung.
Von Vereinsseite wurde mitgeteilt, dass „Sebastian Boddenberg das Vertrauen ausgesprochen wurde und vom jetzigen Trainerwechsel ein Impuls ausgehen soll, um den Klassenerhalt noch zu erreichen“.

Die sportliche Leitung der zweiten Mannschaft übernehmen Sascha Ressmann und Christopher Rudersdorf. Ob die jetzige Lösung auch über das Ende der Saison hinaus Bestand haben soll, konnte von Seiten der Spielgemeinschaft noch nicht bestätigt werden.

„Zunächst einmal möchten wir in dieser Saison noch das bestmögliche, nämlich den Klassenerhalt, erreichen und dann in den kommenden Wochen weitere Entscheidungen treffen“, so Martin Hermann.

Ganzen Eintrag lesen »